www.cfx-broker.de / 8: Blog > Die Vorteile des Devisenhandels
.

Die Vorteile des Devisenhandels

Warum Sie vom Devisenhandel über CFX Broker profitieren

Jeder aktive Trader muss sich irgendwann mit dem Devisenmarkt auseinandersetzen. Egal, ob Sie nun von Wechselkursschwankungen profitieren möchten oder in Finanzinstrumente verschiedenster Anlageklassen außerhalb der Eurozone investieren wollen. Sie benötigen einen Partner, der Ihnen für den Devisenhandel zur Seite steht. Ich möchte Ihnen kurz die wichtigsten Argumente vorstellen, weshalb auch Sie vom Devisenhandel profitieren können und warum CFX Broker hier der perfekte Partner für Sie ist.

Hohe Liquidität

Beim Devisenhandel steht Ihnen der liquideste Markt der Welt zur Verfügung. Aufgrund des globalen Warenverkehrs und der damit verbundenen Währungsgeschäfte werden täglich Devisentransaktionen von mehreren Billionen Dollar umgesetzt. Dies gewährleistet eine enge Geld-Brief-Spanne und damit eine wichtige Rahmenbedingung für Ihre Handelsgeschäfte.

Handel ohne Grenzen

Der Devisenhandel ist der einzige wirklich globale Marktplatz der Welt. Da es keine Börse gibt, existieren auch keine offiziellen Börsenzeiten. Der Devisenhandel kennt praktisch keine Zeitzonen und keinen Handelsschluss, er läuft nahezu rund um die Uhr, so dass Sie jederzeit auf Ereignisse reagieren können. Die Handelszeit von CFX Broker erstreckt sich von Montag, 05:00 Uhr Sydney Ortszeit (entspricht Sonntag, 20:00 Uhr deutscher Zeit) bis Freitag, 17:00 Uhr New York Ortszeit (entspricht Freitag, 22:00 Uhr deutscher Zeit).

Geringer Kapitaleinsatz

Der Devisenhandel arbeitet mit Sicherheitseinlagen (Margin) bei allen Produkten. Das hat zur Folge, dass Sie beim Kauf von Devisen nicht den gesamten Gegenwert in Euro einsetzen müssen, sondern nur einen Bruchteil dessen. Bei einem Handelsvolumen von 10.000 € beispielsweise sind lediglich 150 € an Sicherheiten fällig, dies entspricht 1,5% des Gegenwertes. Somit erzielen Sie bei dieser Devisentransaktion einen Hebel von über 66.

Vielfältiges Produktangebot

Neben dem klassischen Devisenhandel können Sie auch Optionen (Calls und Puts) sowie Devisentermingeschäfte (Forwards) handeln. Damit bietet sich für Sie eine Fülle von unterschiedlichen Chance-Risiko-Profilen, die Sie je nach Markteinschätzung entsprechend nutzen können.

Profitieren Sie von steigenden, fallenden und auch stagnierenden Kursen

Mit Devisen können Sie auf alle Marktentwicklungen eines Währungspaares spekulieren. Im Beispiel Euro-Dollar kaufen Sie Euro, wenn Sie positiv zur europäischen Währung stehen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, auf einen Anstieg des US-Dollar (und damit auf einen Euro-Verfall) zu setzen, indem Sie einen bestimmten Betrag Euro leerverkaufen (short selling). Der Handel mit Devisenoptionen ermöglicht Ihnen ebenfalls die Spekulation auf beide Marktrichtungen. Mit dem Kauf von Calls (Kaufoptionen) setzen Sie auf steigende Kurse, mit dem Erwerb von Puts (Verkaufsoptionen) auf fallende Kurse der Basiswährung. Darüber hinaus können Sie auch von stagnierenden Kursen profitieren, indem Sie als Verkäufer von Devisenoptionen (Stillhalter) auftreten.

Warum ist CFX Broker für den Handel mit Devisen / Devisenoptionen der richtige Partner für mich?

Erfahrung und Know-how

Die Saxo Bank als unser Partner ist ein erfahrener Market Maker auf dem Interbanken-Markt und nimmt beim Online-Trading mit Devisenoptionen eine Vorreiterrolle ein. Handeln Sie online und profitieren Sie von der Stabilität und Sicherheit einer regulierten Bank. Eine jederzeit einsehbare und herausragende Stopp-Order-Statistik der Saxo Bank, sowie eine exakte und präzise Ausführung mit einer benutzerspezifischen Preistoleranz, mit der Sie von besseren Preisen profitieren können beweisen, dass der Devisenhandel eine Kernkompetenz der Saxo Bank und des CFX Broker darstellt.

Professionelle Tools

Professionelle Risikomanagementberichte mit Live-Updates ermöglichen Ihnen die Verwaltung Ihrer Positionen und die Planung Ihrer Strategien. Sie sind den Berichten ähnlich, die von professionellen Händlern bei Banken und Großkonzernen verwendet werden.

Technologie

Mit einem einzigen Konto haben Sie über mehrere Plattformen Zugang zu einem breiten Spektrum handelbarer Währungspaare. Auf diese Weise verpassen Sie keine Gelegenheit mehr. Setzen Sie Ihre einzigartigen Handelsstrategien um und profitieren Sie vom Zugang zu einfachen und anspruchsvollen Order-Typen. Kombinieren Sie Markt-, Limit-, Stopp- oder Trailing-Stopp-Order mit One-Cancels-Other-Ordern (OCO) und If-Done-Ordern, sowie weiteren Möglichkeiten. Die intuitive Bedienung – beispielsweise Trading per „Click & Drag" auf Saxo TraderGo oder das anspruchsvolle Optionen-Board auf Saxo Trader Pro – sowie eine individuell anpassbare Plattform ermöglichen einen transparenten und unkomplizierten Handel mit Devisen und Devisenoptionen.

Wettbewerbsfähige und transparente Preise für ein umfangreiches Angebot

Wettbewerbsfähige Preise und niedrige Spreads. Bei CFX Broker wissen Sie immer, wie viel ein Trade kosten wird – auf diese Weise können Sie sich ganz auf Ihre Positionen konzentrieren. Wir bieten mehr als 180 Währungspaare und Vanilla-Optionen in über 40 Währungspaaren an. Als aktiver Market Maker pflegt die Saxo Bank seit zwei Jahrzehnten Beziehungen zu führenden Banken auf dem Devisenmarkt und kann die Liquidität somit individuell an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden anpassen. Handeln Sie mit einer breiten Auswahl großer, kleiner und exotischer Währungspaare, in für CFX Kunden exklusiv kleineren Nominalmengen (ab 1.000 statt 5.000) oder anderen Marktgrößen.


Bei ausgewählten Aktionen können wir unseren Neukunden Sonderkonditionen bieten, bei denen Sie 5€ pro Trade (10€ bei Eröffnung und Glattstellung einer Position) sparen.

Sie sehen also, dass es sich auf jeden Fall lohnt auf dem Devisenmarkt aktiv zu werden. Durch die Möglichkeit auch Devisenoptionen online zu handeln und die jahrelange Erfahrung und stetige Verbesserung im Bereich Devisen haben wir uns hier eine Kernkompetenz erarbeitet die wir sehr gerne für Ihren Trading-Erfolg einbringen.

.

xxnoxx_zaehler