www.cfx-broker.de / 8: Blog > DAX aktuell: Nur ein wenig unpässlich
.

DAX aktuell: Nur ein wenig unpässlich

Der DAX hat seine heutige Panikattacke gut überstanden und nähert sich nun wieder der 12.400er-Marke

Till KleinleinTill Kleinlein
Trader, Coach und Börsenversteher
Mitglied Deutscher Fachjournalisten-Verband

 

Herr Till Kleinlein ist von Beginn an ein engagierter Unterstützer von CFX Broker. Seinen aktuellen Stream können Sie bei Guidants.com verfolgen.

Besonders beachtenswert sind seine Seminare, die in sehr kleinen Gruppen durchgeführt werden und damit für jeden die Möglichkeit besteht, Herrn Kleinlein individuell auf bestimmte Fragen eingehen zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen die Webinare für Trading-Interessierte. Einen Überblick finden Sie hier.

 


 DAX aktuell: Nur ein wenig unpässlich

Der DAX hat seine heutige Panikattacke gut überstanden und nähert sich nun wieder der 12.400er-Marke.

Bevor wir uns um die neue DAX-Box kümmern, blicken wir wie immer kurz zurück. Die gelbe Box wurde Mitte September nach oben aufgelöst und nach einem Tag im Minus entwickelte sich der Long-Trade (Einstieg grüner Kreis) immer besser. Mit der Aufwärtslücke zum Ende der letzten Woche zeichneten sich klare Überkaufttendenzen ab. Entsprechend wurde dann ein schöner Teilgewinn an der 12.400er-Marke mitgenommen und somit fast 250 Punkte gesichert. Als sich dann untertägig ein starker Kursreversal einstellte, bekam ich kalte Füße und beendete den Trade komplett – knapp oberhalb der 12.400er -Marke.

daxtk2709

Seitdem ging es in kleinen Schritten abwärts. Mit dem heutigen Ausreißer nach unten und dem anschließenden starken Comeback der Bullen kann nun eine neue DAX-Box gebastelt werden. Die Unterseite markiert dabei das heutige Tief, die Obergrenze nimmt das Freitaghoch ein.

Damit ist dann auch die Vorgabe klar: Wird die Box nach oben aufgelöst, schließe ich mich den Bullen an und gehe long. Kommt es zum Ausbruch nach unten, folge ich den Bären und eröffne entsprechend eine Short-Position.

 Darf es auch ein wenig Daytrading sein?

Die vorherige Betrachtung entspringt einer meiner konservativen Swing-Trading-Strategien. Wer mir auch einmal beim Daytrading über die Schulter blicken möchte, kann dies beispielsweise An drei Terminen im Oktober gerne tun. Gehandelt werden neben dem DAX auch noch die Major-Währungspaare. Hier finden Sie regelmäßig meine Live-Trading-Termine.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Ihr

Till Kleinlein 

Trader, Coach und Börsenversteher

.

xxnoxx_zaehler