www.cfx-broker.de / 8: Blog > Nikolaus oder doch Knecht Ruprecht? – Gold-Aktivität
.

Nikolaus oder doch Knecht Ruprecht? – Gold-Aktivität

In den letzten Wochen hatte ich Ihnen immer wieder von meinen Gold-Trades berichtet. Auch heute geht es um eine Long-Positionierung im glänzenden Edelmetall – long wie auch schon im Oktober und November (Long-Einstiege grüner Kreis – Gewinnmitnahmen roter Kreis).


Till KleinleinTill Kleinlein
Trader, Coach und Börsenversteher
Mitglied Deutscher Fachjournalisten-Verband

 

Herr Till Kleinlein ist von Beginn an ein engagierter Unterstützer von CFX Broker. Seinen aktuellen Stream können Sie bei Guidants.com verfolgen.

Besonders beachtenswert sind seine Seminare, die in sehr kleinen Gruppen durchgeführt werden und damit für jeden die Möglichkeit besteht, Herrn Kleinlein individuell auf bestimmte Fragen eingehen zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen die Webinare für Trading-Interessierte. Einen Überblick finden Sie hier.

 


 

Der jüngste Einstieg wurde in der Ausgabe vor knapp zwei Wochen bereits angekündigt – hier geht es zum Artikel Weniger ist manchmal MEHR.. Was ist seitdem passiert?

Die mit dem Herbsthoch im Oktober beginnende Abwärtstrendlinie, die in den Vorwochen mehrfach hielt, wurde zum Monatsstart nun doch nach oben durchbrochen. Hier hatte ich mich, wie angekündigt, auf die Lauer gelegt. Der Long-Einstieg erfolgte zu 1.229 US-Dollar je Feinunze. Sobald Gold noch etwas steigt – um 1.244 US-Dollar (aktuell 1.238) – brennt auch bei diesem Gold-Trade nichts mehr an, dann werde ich einen Teilgewinn mitnehmen und den Stopp für die Restposition in den Gewinn nachziehen.

20181207tkgold_cfx

XAUUSD (Gold) im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX Trader

Kursziel dieser Swing-Trading-Idee ist die 200-Tage-Linie, die aktuell bei ca. 1.256 US-Dollar verläuft. Ob ich dort, oder aber früher oder später, aussteige, wird die Zeit zeigen. Die Planung steht jedenfalls, aber jeder erfahrene Trade weiß, es gibt immer wieder triftige Gründe, vom ursprünglichen Trade-Plan abzuweichen. Sofern dies bei diesem Trade der Fall sein wird, werde ich Sie darüber informieren.

Der Trade läuft gut an, aber Geschenke gab es noch keine. Ganz anders bei meinen Liebsten heute, da war der Nikolaus aktiv. Bei einem laufenden Trade, egal wie er anläuft, wird sich aber erst nach der nächsten Trade-Aktivität (Ausstoppen, Teilgewinnmitnahme etc.) zeigen, ob es ein Nikolaus-Job war oder sich auch einmal Knecht Ruprecht ausleben durfte.

In Zusammenarbeit mit GodmodeTrader durfte ich kürzlich einen dreiteiligen Trading-Workshop abhalten. Nun sind die Videos dieser Veranstaltung fertig. Wer Interesse an diesem Crashkurs hat, kann sich hier informieren. CFX Broker-Kunden, die den Crashkurs kaufen, bekommen von mir mein Ebook „Werden Sie ein besserer Trader“ geschenkt. Hierfür einfach mit mir Kontakt aufnehmen.

 Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend

Ihr

Till Kleinlein 

Dies ist keine Handelsempfehlung!

.

xxnoxx_zaehler