www.cfx-broker.de / 9: Blog > Silber: Ein Sensibelchen
.

Silber: Ein Sensibelchen

Die Trading-Idee für Silber ging bislang prächtig auf. Kurze Zeit nach dem Einstieg konnte ein schöner Teilgewinn bei 16,20 USD eingestrichen, und der Stopp für die Restposition knapp unterhalb der Unterstützungszone bei 15,50 USD nachgezogen werden.


Till KleinleinTill Kleinlein
Trader, Coach und Börsenversteher
Mitglied Deutscher Fachjournalisten-Verband

 

Herr Till Kleinlein ist von Beginn an ein engagierter Unterstützer von CFX Broker. Seinen aktuellen Stream können Sie bei Guidants.com verfolgen.

Besonders beachtenswert sind seine Seminare, die in sehr kleinen Gruppen durchgeführt werden und damit für jeden die Möglichkeit besteht, Herrn Kleinlein individuell auf bestimmte Fragen eingehen zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen die Webinare für Trading-Interessierte. Einen Überblick finden Sie hier.

 


Nun rücken die nächsten Notenbanksitzungen in den Fokus der Anleger. Die EZB wird heute ihre Entscheidung bekannt geben, die FED am 31. Juli. Während es in den USA mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Zinssenkung kommen wird, ist eine geldpolitische Maßnahme für Europa erst im Herbst zu erwarten. Heute kommt es eher darauf an, wie offensiv EZB-Chef Draghi den Markt darauf vorbereiten wird. Die Aussagen in der Pressekonferenz können demnach durchaus für Kursbewegungen in beide Richtungen sorgen, auch bei Silber. Denn das silbrige Edelmetall reagiert häufig sensibel auf geldpolitische Entwicklungen. Unter anderem liegt dies daran, dass Edelmetalle besonders attraktiv erscheinen, wenn es am Geldmarkt für die Anleger nichts zu holen gibt. Ein Teil des Vermögens wird da gerne auch in Gold und Silber angelegt.

Entsprechend ziehe ich den Stopp für die Restposition noch vor der EZB-Entscheidung am Mittag leicht in die Gewinnzone nach – der Einstieg liegt bei 15,68 USD. Dies ist aber auch der Tatsache geschuldet, dass der kleine Bruder des Goldes allmählich als überkauft angesehen werden kann – und damit nach dem steilen Kursanstieg auch eine Korrekturbewegung in Betracht gezogen werden muss. Der Take Profit wird bei 17,25 USD vorgegeben.

20190725tkSilber_CFX

Silber im aktuellen Tageschart – XAGUSD – Quelle: CFX TraderPRO


Mein Broker für meine Swing-Trading-Aktivitäten: CFX Broker.

Wer noch kein Konto bei CFX Broker GmbH hat, dem kann ich die Kontoeröffnung dort empfehlen.


Individuelles Coaching

Meine Trading-Schüler durchlaufen kein standardisiertes Programm, sondern erhalten eine individuelle, auf den aktuellen Wissensstand zugeschnittene Betreuung. Das Coaching erfolgt i.d.R. online, auf Wunsch aber auch als Vor-Ort-Termin in meinem Büro als Crash-Kurs. Einen neuen Trading-Schüler kann ich ab September betreuen. Bei Interesse einfach melden: boersenversteher@email.de.

 

Allzeit gute Trades wünscht Ihnen

Ihr

Till Kleinlein 

.

xxnoxx_zaehler