www.cfx-broker.de / 8: Blog > Silber: Fastenzeit? – Swing-Trading
.

Silber: Fastenzeit? – Swing-Trading

Vor kurzem endete ein erfolgreicher Long-Trade auf Silber – ich berichtete hier -, als die Aufwärtstrendlinie, ausgehend vom November-Tief, deutlich nach unten durchbrochen wurde. Die Fastenzeit hat bekanntermaßen begonnen, aber auch für Silber?


Till KleinleinTill Kleinlein
Trader, Coach und Börsenversteher
Mitglied Deutscher Fachjournalisten-Verband

 

Herr Till Kleinlein ist von Beginn an ein engagierter Unterstützer von CFX Broker. Seinen aktuellen Stream können Sie bei Guidants.com verfolgen.

Besonders beachtenswert sind seine Seminare, die in sehr kleinen Gruppen durchgeführt werden und damit für jeden die Möglichkeit besteht, Herrn Kleinlein individuell auf bestimmte Fragen eingehen zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen die Webinare für Trading-Interessierte. Einen Überblick finden Sie hier.

 


Bislang ist es lediglich eine Korrektur des etwa 2 US-Dollar starken Anstiegs der letzten Monate, nicht mehr und nicht weniger. Erst mit dem Unterschreiten des breiten Unterstützungsbereichs zwischen 14,80 und 15 US-Dollar je Feinunze würde sich die charttechnische Lage ändern. Solange suche ich Long-Einstiege und bin heute auch fündig geworden. Besagte Unterstützungszone wurde für ein neuerliche Positionierung genutzt – Einstieg zu 15,09. Aufgrund des nahen Supports kann der Trade sehr eng abgesichert werden. Somit habe ich ein überschaubares Risiko. Wer dauerhaft an den Finanzmärkten mitspielen möchte, muss sein Risiko immer im Blick haben.

Was derzeit aber stört ist die US-Dollar-Stärke, die mit den taubenhaften Aussagen der EZB erneut zugenommen hat. Da Silber in Dollar notiert, wirkt dies (noch) wie ein Bremsklotz.

 20180308tksilber_cfx

Silber (XAGUSD) im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX Trader

 

Update zum Gold-Long-Trade – die Beiträge hierzu finden Sie im Blog:

Der schöne Anstieg seit November wurde zum Monatswechsel jäh unterbrochen. In den letzten Wochen konnten aber 5 Gewinn-Trades eingefahren werden. Ein Verlust-Trade würde daher nicht so sehr schmerzen. Noch kämpft Gold aber und sucht einen Boden. Knapp unterhalb des März-Tiefs liegt der Stopp. Mal sehen, ob die auch fundamental begründete Edelmetall-Stärke wieder reaktiviert wird.

Praxisseminar Strategien

Für das Kleingruppen-Seminar am 25. März gibt es noch einen Platz zu vergeben. Besprochen werden meine Day- und Swing-Trading-Strategien und live gehandelt, sofern es Signale gibt. Zuvor wird eine gemeinsame Handelsvorbereitung durchgeführt. Das Drehbuch dieses Tages schreibt aber der Markt.

Am Vorabend sind alle Teilnehmer zu einem Come-Together eingeladen. Bei einem guten Glas Wein können wir uns in gemütlicher Atmosphäre besonders gut über Börse & Trading austauschen. Sicher ein gelungener Einstieg für das Tagesseminar.

Für CFX Broker-Kunden gibt es einen Rabatt (230.- statt 259.-). Bei Interesse Anfrage via Mail (boersenversteher@email.de) stellen, ich sende dann weitere Informationen zu. Aber bitte beeilen: es ist nur noch ein Platz frei.

 

Viel Erfolg beim Traden wünscht Ihnen

Ihr

Till Kleinlein 

 

Dies ist keine Handelsempfehlung!

.

xxnoxx_zaehler