www.cfx-broker.de / 8: Blog > Ölpreis auf dem Weg der Erholung
.

Ölpreis auf dem Weg der Erholung

WTI/USD: Für den privaten Mann oder Frau stellt sich die Frage, ob ein steigender Ölpreis positiv oder negativ ist. Steigende Kurse sind immer gut, aber nicht, wenn man die Steigerung dann privat bezahlen muss.

20190528dfwtiusd

Diesen Punkt aber jetzt außen vorgelassen: Es gab gestern die ersten bestätigten Kaufsignale für das WTI (West Texas Intermediate oder auch Cruide Oil). Der jüngste Absturz von USD 63 auf USD 57, ist rein auf die Angst auf eine Wirtschaftsabkühlung aufgrund der Zollstreitigkeiten zwischen den USA und China zurückzuführen. Das Thema Huawei gab dann noch den Nachbrenner. Politische Börsen haben kurze Beine und die Sachlage beruhigt sich allmählich wieder. Der Kurs ist mittelfristig weit über der Marke von USD 60 zu sehen. Der erste Widerstand ist bei ca. USD 61,42 zu finden. Das letzte High bei 63,95 ist als Kursziel zu sehen. Auf der Unterseite sollte die Marke von USD 55,50 nicht unterschritten werden.

Daniel Fehring / Forex-Sun.com

 

.

xxnoxx_zaehler