www.cfx-broker.de / 9: Blog > EUR/USD kurzfristig im Aufwind
.

EUR/USD kurzfristig im Aufwind

EUR/USD: Nach der kurzen Seitwärtsbewegung gestern, hat sich unser Hauptwährungspaar wieder für die Oberseite entschieden. Im asiatischen Handel rutschte er noch unter die Marke von 1,1100, konnte sich aber wieder erholen.

20190827dfEURUSD.jpg

Aktuell hat er den starken Widerstand (EMA 420 Magenta Linie) bei 1,1112 durchbrochen. Aus technischer Sicht wurden die ersten Kaufsignale generiert (rote Kreise). Es ist davon auszugehen, dass der Kurs heute noch höhere Regionen erreichen wird. Die erste kurzfristige Hürde liegt bei ca. 1,1121. Wird diese genommen, ist der Weg frei bis ca. 1,1152. Hier sollte erst einmal neu entschieden werden. Mittelfristig sind aus technischer Sicht die Weichen bis 1,1196 gestellt.

Daniel Fehring / Forex-Sun.com

.

xxnoxx_zaehler