www.cfx-broker.de / 8: Blog > EURUSD: Euro-Bären fehlt die Power
.

EURUSD: Euro-Bären fehlt die Power

Normalerweise gebe ich hier Ende der Woche ein neue Trading-Idee preis, doch die Unsicherheiten wegen des Corona-Virus lassen mich heute keinen neuen Trade eingehen. Auch die bestehende EURUSD-Short-Position von letzter Woche möchte ich nicht mit ins Wochenende nehmen. Daher nehme ich dort lieber kleine 20-Pips-Gewinn mit und stelle mich dann nächste Woche neu auf. Als Trader muss ich immer erst das Risiko im Blick haben.


Till KleinleinTill Kleinlein
Trader, Coach und Börsenversteher
Mitglied Deutscher Fachjournalisten-Verband

 

Herr Till Kleinlein ist von Beginn an ein engagierter Unterstützer von CFX Broker. Seinen aktuellen Stream können Sie bei Guidants.com verfolgen.

Besonders beachtenswert sind seine Seminare, die in sehr kleinen Gruppen durchgeführt werden und damit für jeden die Möglichkeit besteht, Herrn Kleinlein individuell auf bestimmte Fragen eingehen zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen die Webinare für Trading-Interessierte. Einen Überblick finden Sie hier.

 


20190131tkeuro.png

EURUSD im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX TraderPRO

 

Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation (SKS) hat zwar korrekt die Kursrichtung vorgegeben, doch bereits an der 1,10er-Marke war vorerst Schluss mit der Power der Euro-Bären. Dies ist ein weiterer Grund, warum ich lieber den kleinen Gewinn mitnehmen möchte.

Vorerst letzter Aufruf! Noch gibt es den 30%igen Frühbucherrabatt auf folgende Veranstaltungen

  • Grundlagen Seminar: 16. März 2020
  • Strategie Seminar (Day-/Swing-Trading): 27. März 2020
  • Power Seminar (Grundlagen und Praxis): 23./ 24. April 2020

Weitere Informationen können unter boersenversteher@email.de erfragt werden.

Allzeit gute Trades wünscht Ihnen

Ihr

Till Kleinlein 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.

.

xxnoxx_zaehler