<< Risikorechner >>  << Währungsumrechner >>  << Forex Kursticker >>  << Forex Chartmodul >>

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Ein sehr hoher Prozentsatz der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit den Anbietern/Banken/Brokerpartnern, zu denen wir Konten vermitteln (den genauen Prozentsatz erfahren Sie beim kontoführenden Institut). Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
.

Verkauf von Futures: Beispiel Bund-Future-Kontrakt

Mit Bund-Future auf fallende Kurse bei Bundesanleihen setzen

Sie setzen auf steigende Zinsen bei deutschen Bundesanleihen und verkaufen 5 Kontrakte Bund-Futures zum aktuellen Preis von 115. Bei steigenden Zinsen sinkt der Kurs von Bundesanleihen und damit auch der Kurs der entsprechenden Bund-Futures.

Die Produktbeschreibung sähe in diesem Fall folgendermaßen aus:
Basiswert: fiktive Bundesanleihe mit einem Kupon von 6 % und einer Restlaufzeit zwischen 8,5 und 10,5 Jahren.
Kontraktgröße: 100.000 €. Eine Kursveränderung von einem Basispunkt (= 0,01) entspricht somit 10 €.
Restlaufzeit: 1 Monat
Preis Bund-Future: 115

Die Initial Margin für einen Kontrakt Bund-Future beträgt zurzeit 1.750 €. Für den Verkauf von 5 Bund-Futures benötigen Sie somit einen Kapitaleinsatz von insgesamt 8.750 € (5 Kontrakte x 1.750).

Nachfolgende Tabelle zeigt Ihre Gewinn- und Verlustrechnung in Abhängigkeit vom Preis des Bund-Future:

Preis Bund-Future

Bruttoergebnis

Gebühren*

Nettoergebnis

Rendite

114,00

+ 5.000 €

- 62 €

+ 4.938 €

+ 56,43 %

114,50

+ 2.500 €

- 62 €

+ 2.438 €

+ 27,86 %

115,50

- 2.500 €

- 62 €

- 2.562 €

- 29,28 %

116,00

- 5.000 €

- 62 €

- 5.062 €

- 57,85 %

6 € pro Kontrakt + 0,20 € pro Kontrakt Börsengebühr (EUREX),Gebühren incl. Glattstellung der Position (2 x 5 Kontrakte x 6,20 €).

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler