<< Kursbenachrichtigungen >>  << Währungsumrechner >>  << Forex Kursticker >>  << Forex Chartmodul >>

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Ein sehr hoher Prozentsatz der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit den Anbietern/Banken/Brokerpartnern, zu denen wir Konten vermitteln (den genauen Prozentsatz erfahren Sie beim kontoführenden Institut). Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
.

CFDs auf Aktien

Über 7.000 Aktien-CFDs an 29 internationalen Börsen handeln.

Region

Kosten pro Trade

Deutschland

0,1 % (mind. 12 EUR)

Eurozone (z.B. Österreich, Belgien, Finnland, Spanien, Portugal, Niederlande)

0,1 % (mind. 12 EUR)

Italien*

0,16 % (mind. 12 EUR)

Schweiz

0,1 % (mind. 18 CHF)

Großbritannien*

ab 0,1 % (mind. 8 GBP)

US-Markt (AMEX-Nadsdaq-NYSE-ARCA)

2 ct./Aktie (mind. 20 USD)

Kanada Toronto

3 ct./Aktie (mind. 25 CAD)

Kanada Venture

2 ct./Aktie über 1 CAD Wert unter 1 CAD fix CAD 25

Hong Kong

0,15 % (mind. 150 HKD)

Singapur

0,15 % (mind. 25 SGD)

Australien

0,1 % (mind. 15 AUD)

Japan

0,15 % (mind. 1.500 JPY)

* Für alle Aktien- und Aktien-CFDs in Italien und von in Italien registrierten Unternehmen wird eine Finanztransaktionssteuer in Höhe von 0,12% fällig.

Die aktuellsten Gebühren finden Sie hier.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler