.

Die Chartanalyse bietet eine Vielzahl nützlicher Hinweise in Form von Candlestickformationen, bzw. Kerzenformationen, die Ihnen helfen können eine geeignete Tradingstrategie zu entwickeln. Zu diesen Candlestickformationen, bzw. Kerzenformationen gehört auch der "Hammer". Ein Hammer taucht in einer Abwärtsbewegung auf und ist im Rahmen der Chartanalyse die wohl bekannteste Candlestickformation überhaupt. An diesem Punkt scheinen die Kräfte der Bären zu erlahmen und die Bullen schaffen es, sich gegen den Abwärtstrend zu stemmen. Die Information die Sie durch den Hammer erhalten, kann sich in der Chartanalyse für die Strategieentwicklung als nützlich erweisen. Der Kerzenkörper ist dabei relativ klein ausgeprägt, hat einen langen Schatten und ist visuell leicht zu erkennen. Er sieht nun einmal genau wie ein Hammer aus.

Hammer - Candlestickformation in der Chartanalyse

Die Chartanalyse bietet eine Vielzahl nützlicher Hinweise in Form von Candlestickformationen, bzw. Kerzenformationen, die Ihnen helfen können eine geeignete Tradingstrategie zu entwickeln. Zu diesen Candlestickformationen, bzw. Kerzenformationen gehört auch der "Hammer". Ein Hammer taucht in einer Abwärtsbewegung auf und ist im Rahmen der Chartanalyse die wohl bekannteste Candlestickformation überhaupt. An diesem Punkt scheinen die Kräfte der Bären zu erlahmen und die Bullen schaffen es, sich gegen den Abwärtstrend zu stemmen. Die Information die Sie durch den Hammer erhalten, kann sich in der Chartanalyse für die Strategieentwicklung als nützlich erweisen. Der Kerzenkörper ist dabei relativ klein ausgeprägt, hat einen langen Schatten und ist visuell leicht zu erkennen. Er sieht nun einmal genau wie ein Hammer aus.

Hammer

Die Farbe des Hammers ist dabei nicht entscheidend, aber sollte er grün oder weiß sein, so ist das bullische Signal noch stärker zu werten und sollte in der Chartanalyse angemessen berücksichtigt werden.

 

.

xxnoxx_zaehler