.

Damit man von einem „Inside Day" sprechen kann, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein. Ein Inside Day entsteht, wenn die Kursspanne der letzten Kerze von der vorherigen Kerze umhüllt wird. Das vorherige Hoch ist in dieser Candlestick, bzw. Kerzenformationalso höher und das vorherige Tief niedriger als bei der letzten Kerze. Häufig kommt es nach dieser ausgeglichenen Situation zwischen Angebot und Nachfrage am Folgetag (Inside Day) zu einem Kursausbruch, die Sie durch diese Candlestick, bzw. Kerzenformation antizipieren und so für Ihr Trading nutzen können. Für die Ausbruchsrichtung am Inside Day gibt es jedoch keine Präferenzen. Alles ist möglich! Erhöhen Sie also beim Auftauchen dieser Candlestick, bzw. Kerzenformation - und damit dem Erkennen eines möglichen Inside Days - ihre Aufmerksamkeit.

Inside Day - Achten Sie auf Candlestick & Kerzenformationen

Damit man von einem „Inside Day" sprechen kann, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein. Ein Inside Day entsteht, wenn die Kursspanne der letzten Kerze von der vorherigen Kerze umhüllt wird. Das vorherige Hoch ist in dieser Candlestick, bzw. Kerzenformationalso höher und das vorherige Tief niedriger als bei der letzten Kerze. Häufig kommt es nach dieser ausgeglichenen Situation zwischen Angebot und Nachfrage am Folgetag (Inside Day) zu einem Kursausbruch, die Sie durch diese Candlestick, bzw. Kerzenformation antizipieren und so für Ihr Trading nutzen können. Für die Ausbruchsrichtung am Inside Day gibt es jedoch keine Präferenzen. Alles ist möglich! Erhöhen Sie also beim Auftauchen dieser Candlestick, bzw. Kerzenformation - und damit dem Erkennen eines möglichen Inside Days - ihre Aufmerksamkeit.
Was ist bei einem Ausbruch am Inside Day zu tun?
Besonders hilfreich ist es, falls sich der Ausbruch am Inside Day wirklich einstellt, sich in die rasante Bewegung einstoppen zu lassen. Sonst ist die Chance, die ein Inside Day bietet, schnell vertan! Dies können Sie mithilfe von Stopp-Sell- oder Stopp-Buy-Orders tun. Diese platzieren sie leicht unterhalb des vorherigen Tagestiefs bzw. leicht oberhalb des vorherigen Tageshochs. Wenn Sie also auf diese charakteristische Candlestick, bzw. Kerzenformation achten, sind Sie auch für den Inside Day gewappnet.

.

xxnoxx_zaehler